Es weihnachtet sehr… It’s christmas time…

Ihr Lieben, Hello everybody,

Weihnachten naht (in weniger als zwei Wochen ist es soweit!) und irgendwie hetze ich momentaEher Kinderpunsch für michn trotzdem noch von einem Termin zum nächsten. Christmas is around the corner (less than two weeks to go!) and somehow, I’m still hurrying from one meeting to another at the moment.

Normalerweise liebe ich die Weihnachtszeit sehr: Plätzchen essen (gaaanz viele Plätzchen – in diesem Fall selbstgemachte von meiner lieben Anika), sich einkuscheln in dicke Winterkleidung, Spaziergänge in der kalten Luft, einen Kinderpunsch auf dem Weihnachtsmarkt trinken… Aber dieses Jahr kommt das irgendwie alles zu kurz. 🙁 Ich freue mich daher sehr, dass ich am 16.12. in den Urlaub fliege und da endlich zur Ruhe kommen kann – mit meiner Familie. Denn am Ende ist es doch genau das, worum es nicht nur an Weihnachten, sondern generell im Leben geht oder besser gehen sollte (!): Zeit mit der Familie und den Menschen, die man liebt, verbringen und sich vor Augen führen, wie glücklich man sich schätzen kann, eben diese Menschen um sich herum zu haben. Usually, I love christmas time so much: eating cookies (tons of cookies! This time, I got selfmade cookies from my bae Anika), cuddling up in warm winter clothes, taking a walk in the cold air outside, drinking hot punch at the christmas market… But somehow, I’m not really finding the time for all of that this year or if I finally do, it still feels like I’m in a hurry. 🙁 That’s why I’m so excited and happy that I’m heading off on vacation on December 16th to meet my family and we’ll be reunited there soon! There, I will finally be able to calm down a bit. And isn’t that what christmas time, and actually all the rest of the year as well, should be about: spending time with the family and the ones you love, realizing what an amazing gift those people are and how happy we can be to have them close to us!

Und noch etwas als Tip: Zu Weihnachten gehören für mich irgendwie auch immer Geschenke. Ich brauche nicht zwingend selbst welche bekommen, aber ich liebe es, anderen Leuten eine Freude zu machen. Daher kaufe ich die Geschenke schon während des gesamten Jahres ein und packe sie in eine Kiste, so kommt man nicht in den Stress “Oh, ich muss noch Geschenke kaufen!!” und kauft am Ende etwas, was eigentlich vielleicht gar nicht zu der Person passt – quasi ein Notkauf. Falls ihr noch Geschenke braucht und einfach keine passenden finden könnt: Schenkt Zeit mit euch – vielleicht bei einem leckeren Abendessen (selbstgemacht oder im Restaurant?), einem Kinobesuch oder einem Day Spa (gern auch zu Hause in der heimischen Badewanne. Bei dm gibt es so tolle Badezusätze und Masken!)! Eure Freunde werden es euch danken! And I’ve got a small tip for you guys: For me, christmas is about presents as well. Yes, I admit, that belongs together in my eyes. I personally don’t need to receive presents, but I love to give them to others and see the shining eyes and the smiles in their faces. That’s why I’m buying presents all around the year and put them in a box, so I’m not getting stressed at the end of the year like “OMG, I still need to go christmas shopping!!”. And then, at the end, you buy something that doesn’t even fit to the person you want to give it to – but you’ve bought it just to have a present! So, if you still need presents for your loved ones and just can’t find any matching ones: Gift them time with you! That can be a delicious dinner (selfmade or in a nice restaurant), an evening in the cinema or a Day Spa (that’s so nice at home as well – you can find so many good bath supps and face masks in drugstore)! Your friends will be very grateful for that!

2

Das hier ist übrigens mein Weihnachtsbaum - typisch amerikanisch! :)

Das hier ist übrigens mein Weihnachtsbaum – typisch amerikanisch! 🙂

Also: Genießt diese besondere Zeit!!!    So: Enjoy that special time of the year!

Eure <3     Yours <3

Nadine Malou

Kommentare

  1. Hello! Cool post, amazing!!!

Leave a Comment

*